Rinder

Mit dem Kauf von Produkten aus Eurer Region tragt Ihr als Verbraucher zur Schonung der natürlichen Resourcen und zum Schutz der Umwelt bei. Und nicht zuletzt auch zum Erhalt der regionalen Landwirtschaft und der Erhaltung Eurer Kulturlandschaft.

Zu Beginn des Jahres 2009 haben wir den Betrieb von Herdbuch Charolais Zucht auf eine Herde von etwa 30 Jährligen, meist Charolais Mixe umgestellt. Wir werden sehen wie sich das anläßt. Vielleicht werden wir in Zukunft irgendwann auch mal wieder Charolais züchten.

 

 

Schafe

Unsere Herde ist mittlerweile auf durchschnittlich 70-80 weibliche Tiere angewachsen. Dabei legen wir uns nicht auf eine Rasse fest. Die unterschiedlichen Charaktere der einzelnen Rassen sehen wir als willkommene Herausforderung.Wir kreuzen unsere Rhönschafe und Heidschnucken mit einem Barbados Bock.

Wir setzen die Schafe vornehmlich ein um die unzugänglicheren Wiesenstücke abzuweiden, die sich für die Rinder und Pferde eher nicht eignen. Im Winter gibt es um unseren Hof herum so viele Stücke die wenig beweidet werden, daß die Besitzer froh sind wenn wir unsere Schafe darauf stellen.

 

 

Enten

 

 Enten bei S Bar L

 Unsere Enten werden für die Arbeit mit den Hunden gezüchtet. Es sind Mixe zwischen Rouen Claire Fleischenten und Laufenten. Diese Kreuzung produziert sehr gute, starke Enten mit guter Substanz und ruhigem Temperament.

 Wir verkaufen jeden Herbst eingehütete Enten aus unserer Zucht!